Aquarell Morteratschgletscher

Aquarell Morteratschgletscher

Aquarell Morteratschgletscher: Eine Wanderung im November 2017 inspirierte mich zu diesem Aquarell. Der Morteratschgletscher und die Berninagruppe dahinter lagen zur Mittagszeit im Gegenlicht, so dass starke Blautöne dominierten. Den Gletscherbruch verstärkte ich mit türkisfarbener Schelllack-Tinte, den Himmel mit Airbruschfarbe ultramarin, extrem stark verdünnt.  Die Struktur im Himmel entstand durch ins Feuchte gespritztes Deckweiss.

Aquarell Soglio

Aquarell Soglio

Aquarell Soglio: Das wunderschöne Dorf Soglio liegt auf einer Aussichtsterrasse über dem Bergell. Es ist nur auf steilen, mit Steinnplatten gepflasterten Wegen zu erreichen. Im Sommer 2017 sass ich auf einer Steinmauer oben am Dorf und skizzierte diesen Anblick. Im Januar 2018 entstand dann das Aquarell (36 x 56 cm) im Atelier. Auch hier wurden Lacke und Acryl für die „special effects“ auf dem fertigen Aquarell eingesetzt.

Aquarell Val Vernela ab der Fuorcla Zadrell

Aquarell Val Vernela

Aquarell Val Vernela: Diesen herrlichen Blick ins Val Vernela hat man von einem selten begangenen Pass, der Fuorcla Zadrell. Das Foto stammt von einem abenteuerlichen Übergang im Schnee – im Juli! Die Farben wurden mit Schelllack-Tinte und Airbrush-Farben intensiviert. Ich liebe es, im Winter meine Fotos von den herrlichen Gebirgstouren hervorzunehmen und danach zu malen. Realismus? Manchmal…aber vor allem Farbe! Ausserdem erlebe ich eine sehr grosse Freude, wenn ich mich an die wunderbaren Tage im Hochgebirge erinnere.